Personalkosten steigen. Unsere Aufgabe: Die Gewinne stabil halten!

Die besten Empfehlungen dazu:

  1.  Kosten planen! Wenn Sie eine Personalkostensteigerung einplanen, planen Sie fast automatisch auch die Maßnahmen, um den Gewinn zu sichern.
  2. Wareneinsatz reduzieren! Wenn ein Kostenblock größer wird, muss ein anderer kleiner werden. Dann bleibt der Gewinn gleich. Treffen Sie eine Zielvereinbarung mit Ihren Mitarbeitern für einen geringeren Wareneinsatz. Das klappt! Das durfte ich schon in vielen Betrieben beweisen. Es müssen einfach alle wissen, dass wir uns eine Lohnerhöhung zunächst mal verdienen müssen.
  3. Produktivität rauf! Im Verkauf geht es um die Stundenleistung, die meist in Schritten von fünf Euro angehoben werden kann. Das Verkaufsteam erreicht das, wenn wir Hilfestellung geben: Für Zusatzempfehlungen! Für flexible Arbeitszeiten! Für Zweitpräsentationen von SB-Produkten aus eigener Herstellung!

Wichtig: Für fast alle diese Verbesserungen brauchen wir Ihre Mitarbeiter im Boot. Das schafft nicht ein Chef alleine oder zusammen mit einem Berater! Also: Mitarbeiterinfo geben und Mitarbeiterseminare machen. Schreiben Sie mir gerne Ihr Anliegen: info@gempel.de

Tipp: Zu diesem Thema veröffentliche ich demnächst einen Fachbeitrag in der „allgemeinen fleischer zeitung“.