Engagement

Es ist nicht selbstverständlich, dass es uns allen hier in Deutschland so gut geht. Daher engagiere ich mich für die Sicherung und den Ausbau einer sozial und ökologisch ausgerichteten Marktwirtschaft. „Wohlstand für alle“ ist unverändert eine gute Parole.

Eine freiheitliche Wirtschaftsordnung passt für mich am besten zu einer freien und offenen Gesellschaft. Als Bezirksvorsitzender des Wirtschaftsbeirats Bayern begrüße ich regelmäßig wichtige Denker unserer Zeit zu einer in Rothenburg ob der Tauber beheimateten Veranstaltungsreihe, die von der Sparkasse unterstützt wird. Redner waren u. a. EKD-Ratsvorsitzender Dr. Heinrich Bedford-Strohm oder der CDU-Politiker Dr. Norbert Röttgen.